goQ Handdesinfektion Einzelflasche

Händedesinfektion in der Qualität, der Ärzte und Pflegepersonal vertrauen.

Jetzt auch für deinen ganz normalen Alltagstrubel.

goQ Handdesinfektion Starterset Klinische Wirksamkeit

Klinische Wirksamkeit mit Stil.

goQ beseitigt innerhalb von 15 Sekunden 99,999% aller relevanten Bakterien und 99,99% aller wesentlichen Viren. Dennoch macht das Gel die Hände weich statt trocken – auch im täglichen Gebrauch.* Es klebt nicht, es ist geruchsneutral. goQ ist Qualität in einem durchdachten Design und einem Look, der zu dir passt.

* Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

goQ Handdesinfektion Starterset Klinische Wirksamkeit

Trage dich zum Newsletter ein und sichere dir deinen 10% Pre-Launch-Rabatt.

goQ Handdesinfektion Starterset Umverpackung
goQ Handdesinfektion Starterset Umverpackung

Dein Starterset

Bleib immer und überall geschützt mit goQ. Das hochwirksame Händedesinfektionsmittel in der Qualität, der Ärzte und Pflegepersonal vertrauen. Das Starterset enthält drei goQ-Flaschen für unterwegs, eine große Nachfüllflasche für Zuhause und einen hygienischen Öffner. Das Set sichert dir und deinen Lieben mindestens 1.180 Anwendungen.

Weil Teilen wichtig ist!

Aus drei mache eins – mit einem Dreh wird aus dem Dreierset eine Geschenkverpackung. Zwei für dich, eins für deine Lieben.

goQ Handdesinfektion Einzelflasche

Von 1.000.000 auf 10 Keime in 15 Sekunden

Nach einem Besuch in der Innenstadt befinden sich durchschnittlich eine Million Keime auf deinen Händen. Nach Anwendung von goQ, mit einer Wirksamkeit von 99,999%, reduziert sich die Anzahl auf 10 Keime. Bei handelsüblichen Hygienegels mit einer Wirksamkeit von 99,9%, überleben immer noch 1.000 Keime. goQ ist bei korrekter Anwendung somit 100-fach wirksamer und zwei bis vier mal schneller.

Pflegende Bestandteile

Obwohl goQ ein hochwirksames Händedesinfektionsmittel ist, enthält es pflegende Substanzen für deine Haut: Bisabolol, Rückfetter und Feuchthaltemittel. Das sind Substanzen, die auch in Pflegecremes oder Wund- und Heilsalben enthalten sind. Diese Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass deine Hände weich und gepflegt bleiben. Das ist wichtig, da strapazierte und raue Hände anfälliger für Keimbelastung sind.

Kein Parfum - geringes Allergie-Potential

Wenn es zunächst alkoholisch riecht, ist das ein Zeichen von Wirksamkeit. Die beiden Wirkstoffe in goQ sind die Alkohole Ethanol und Propanol. Die Alkohole sorgen für die effiziente Desinfektion. Schon nach Ende der Einwirkzeit riechst du nichts mehr. Deine Hände riechen nicht nach Putzmittel, nicht nach Arzt, nicht nach Kokos und auch nicht nach irgendwelchen süßlichen Düften, die Allergikern eine schwere Zeit bereiten könnten.

Durchdachte Handhabung

Unsere goQ Flasche ist so entwickelt, dass sie in jeder Lage bedienbar ist: stehend, liegend, schräg. Es ist auch egal, ob die Flasche vorher in einer Tasche gelegen hat oder geschüttelt worden ist. Es kommt immer die gleiche Menge Gel raus. Somit kannst du goQ bis auf den letzten Tropfen nutzen. Die Flasche lässt sich zudem öffnen und immer wieder nachfüllen.

Dein persönlicher Look!

In jedem Dreierset sind vier Klebeetiketten mit unterschiedlichen Designs enthalten. Kennzeichne die Flaschen individuell fürs Büro, den Spaziergang, für den Sport oder für Reisen.

goQ Handdesinfektion Nachfüllflasche

Nachhaltig? Und ob!

Die 30 ml Flasche von goQ kannst du beliebig oft nachfüllen und somit wiederverwenden. Aus der großen Flasche in den kleinen Spender – mithilfe des hygienischen Öffners geht das ganz einfach.

Die goQ-Umverpackungen sind aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt. Der Karton ist weitestgehend natürlich belassen, chemiearm hergestellt und daher umweltschonend.

Nachfüllen? Ganz einfach!

In Situationen mit vielen Menschen. Vor dem Essen und Trinken. Nach der Toilette und dem Windelwechseln. Nach unangenehmem Kontakt mit Gegenständen, Tieren oder Personen. Wenn du unterwegs bist - in der Stadt, auf kurzen Ausflügen odwer langen Reisen.

goQ Handdesinfektion Starterset Nachfüllflasche

goQ – a B. Braun brand

B. Braun Händedesinfektion

Seit 50 Jahren produziert B. Braun exklusiv in der Schweiz Desinfektionsmittel von höchstem Qualitätsstandard. Weltweit desinfizieren Ärzte und Pflegepersonal mehrfach pro Stunde ihre Hände damit.

Jetzt gibt es dieses Produkt auch für dich.

B. Braun, 1839 in Deutschland gegründet, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Medizinprodukten sowie pharmazeutischen Produkten und Dienstleistungen.

B. Braun Händedesinfektion

Lifehacks von unserem Experten

Prof. Dr. Markus Egert
Prof. Dr. Markus Egert

Mikrobiologe und Hygieniker

„Händewaschen mit Wasser und Seife ist oberstes Gebot! Überall dort, wo du keinen Zugang zu Wasser und Seife hast, ist goQ dein Begleiter.“

#goQrecommends

Eine Wirksamkeit von 99,999% - Das schaffen nur echte Desinfektionsmittel!

Eine „Des-Infektion“ nimmt einem Gegenstand die Fähigkeit, eine Infektionskrankheit zu übertragen. Ein echtes Desinfektionsmittel muss im Labor die Anzahl von Testkeimen um fünf Zehnerpotenzen (99,999%) reduzieren. Von 100.000 Testbakterien bleibt dabei nur eins übrig. Unter Umweltbedingungen fällt auf der Haut die tatsächliche Wirksamkeit durch Schweiß, Kosmetika und widerstandsfähige Umweltkeime stets etwas geringer aus. Da ist es gut, einen Wirksamkeitspuffer zu haben, so dass eine verlässliche Abtötung von Infektionserregern stets garantiert ist.  

Die fünf Momente der Handhygiene im Alltagstrubel.

Händehygiene sollte smart-situativ und nicht stupid-regelmäßig erfolgen. Die größte Keimschleuder ist und bleibt der Mensch selbst; von unbelebten Oberflächen geht eine geringere Gefahr aus. Und: jeder Erreger wird erst dann gefährlich, wenn er seinen Weg in den Menschen findet. Ohne Zugang zu Wasser und Seife ist Händedesinfektion daher vor allem sinnvoll:

In Situationen mit vielen Menschen. Vor dem Essen und Trinken. Nach der Toilette und dem Windelwechseln. Nach unangenehmem Kontakt mit Gegenständen, Tieren oder Personen. Wenn du unterwegs bist - in der Stadt, auf kurzen Ausflügen oder langen Reisen.

Was Händehygiene mit Safer Sex zu tun hat - Handschuhe tragen, ja oder nein?

Spätestens seit der AIDS-Pandemie in den 1980ern gehört Safer Sex zum guten Ton, um sich und den Partner vor HIV und anderen Geschlechtskrankheiten zu schützen. Sind Latex-Handschuhe die neuen Kondome gegen Covid-19 und andere Erreger? Definitiv nein! An Handschuhen bleiben Infektionserreger genauso kleben, wie an der Hand. Sie übertragen sich von dort auch munter weiter. Zudem vermitteln Handschuhe ein trügerisches Gefühl der Sicherheit, das zu mehr Sorglosigkeit verleitet. Schließlich trocknen die Hände im Handschuh-Schwitzkasten schneller aus. Sie werden spröde und rissig und so wiederum anfälliger für das Anheften und Eindringen von Infektionserregern. Im Labor schützen Handschuhe die Hände vor Chemikalien und Giften, in der freien Wildbahn haben sie nichts zu suchen.


    Teile deine Fotos mit uns.

    #goforquality und du bist dabei.

    Anmeldung zum Newsletter

    Trage dich zum Newsletter ein und erfahre als Erster von Neuigkeiten rundum goQ, Lifehacks von unserem Experten und exklusiven Aktionen. Den 10% Pre-Launch-Rabatt kannst du als Gutschein-Code in unserem Webshop einlösen.

    Durch das Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der personenbezogenen Verarbeitung meiner Daten zur Anmeldung am Newsletter einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.